Besigheimer Kampfrichter erlangt neue Lizenz

Nach drei Jahren der Vorbereitung und einer Prüfung durch die WJV-Kampfrichterkommission, konnte der Besigheimer Kampfrichter, Martin Christ, bereits vor den Sommerferien seine neue Kampfrichterlizenz in Empfang nehmen. Bei mehreren Veranstaltungen wurde von Mentoren vorbereitet und korrigiert. Erst danach erfolgte die Zulassung zur Prüfung.

Dabei musste er sowohl eine schriftliche Prüfung der Regelkunde, wie auch einen praktischen Prüfungsteil auf der Matte bestehen. Mit der neuen Lizenz darf Martin Christ nun fast alle Wettbewerbe im Württembergischen Judoverband schiedsen. Auch kommt der neue Erfahrungsschatz den Besigheimer Jugendkampfrichtern zugute.

Kampfrichterlizenz Martin