Ein Stück des Weges

Bis zum Schwarzen-Gürtel (Dan) ist es ein langer Weg.
Eine kurze Teilstrecke dorthin haben nun mehrere Judoka der Spvgg Besigheim zurückgelegt.


Mit der Prüfung, 24.07.18, zum nächst höheren Gürtel sind sie dem Meistergrad ein wenig näher gekommen.

In verschiedenen Aufgaben mussten die Kinder und Jugendlichen, verschiedene Fall,- Wurf-, Halte- und zum Teil auch schon Hebeltechniken vor den Anwesenden Prüfern und Familienangehörigen demonstrieren. Am Ende haben sich die Monate der Vorbereitung aber bei allen Prüflingen gelohnt.

Bestanden haben:

Nils Kratt (Gelber Gürtel)

Cheyenne Fürnstahl, Julian Schäfer, Felix Reuschle, Paul Krug (Gelb-Orangener-Gürtel)
Cornelia Beck, Leonie Schütze, Malte Cantarutti, Robert Adler (Orangener Gürtel)

24.07.2018