Bezirksliga 2017

Vier Siege in Göppingen für die Judoka der Spvgg Besigheim.

Zum Abschlußkampftag der Judobezirksliga mussten die Judokas der Spvgg Besigheim in  Göppingen auf die Matte und konnten alle vier Begegnungen gewinnen. Die vier Siege von Thomas Schelle und drei Siege von Yannik Klink legten den Grundstein für die Mannschaftssiege. Beim letzten Einzelkampf -73kg, Patrick Klink gegen den starken Shawn Lindner aus TSGV Albershausen, ging ein Raunen durch die Halle. Patrick konterte einen Uchi-mata Angriff mit einem fulminanten Ura-nage Ausheber.

Mit dieser grandiosen Aufholjagt hatte niemand gerechnet, lag doch Besigheim noch vor dem Finale auf dem 7. Platz und beendete die Bezirksliga knapp hinter Göppingen und Aalen mit dem dritten Platz.

Tabelle 2017

 Link zur Abschlusstabelle und den Ergebnissen im Detail: https://www.wjv.de/news/ergebnisse/details/bezirksliga-bezirk-23-maenner-2-kampftag-in-goeppingen-und-abschlusstabelle.html

Mannschaftsbild SpVgg Besigheim Judo

Stehend von links nach rechts: Reimund Bauer, Harald Hekel, Patrick Klink, Yannik Klink, Philip Kunze, Bernd Klink, Bernd Mayer, Martin Christ

Kniend von links nach rechts: Thomas Schelle, Andreas Perthen, Marco Fink, Calvin Grund, Bastian Schurr